Praxis

Wie du dich mit dem Leben verbindest, indem du den Moment wahrnimmst

By  | 

Alle reden vom Hier und Jetzt, aber wie kommt man da eigentlich hin? Denn im Prinzip sind wir schon längst da, zumindest physisch anwesend mit unserem Körper.

Unsere Gedanken hängen derweil meistens noch in der Vergangenheit fest, bei dem, was WAR, oder strecken ihre Fühler  Richtung Zukunft aus, zu dem, was WIRD.

Eine etwas abgewandelte Übung aus dem kreativen Schreiben kann dir dabei helfen, dich ohne den gringsten Aufwand mit dem gegenwärtigen Moment zu verbinden – mit dem, was IST.

 

Jetzt in diesem Moment

 

Wo bist du, jetzt in diesem Moment?

In welchem Land, welcher Stadt, an welchem Ort?

 

Was siehst du, jetzt in diesem Moment?

Was spielt sich direkt vor deinen Augen ab?

 

Was hörst du, jetzt in diesem Moment?

Was für eine Geräuschkulisse umgibt dich?

 

Was riechst du, jetzt in diesem Moment?

Kannst du einen bestimmten Duft identifizieren?

 

Nimm einfach nur wahr ohne zu bewerten. Bilde dir keine Meinung über das, was du siehst, hörst, riechst. Beobachte, sei präsent, anwesend im Augenblick, werde zum Zeuge deines Lebens.

Sobald du dich über einen deiner Sinne mit dem gegenwärtigen Augenblick verbindest, wirst du ein Teil von ihm. Du fügst dich bewusst ein in das Hier und Jetzt wie wie ein Puzzleteilchen in das große Ganze.

Der Moment, diese flüchtige Erscheinung, ist alles, was es gibt. Gestern ist vorbei, morgen kommt erst noch. Und immer dann, wenn wir einen Moment bewusst wahrnehmen, verschmelzen wir mit dem, was gerade vor sich geht.

Erinnere dich an besondere Momente in deinem Leben, an das Gefühl, wenn alles andere egal ist und nur das zählt, was jetzt gerade passiert. Und gib den alltäglichen Momenten in deinem Leben die Chance zu etwas Besonderem zu werden, einfach nur, weil du sie wahrnimmst.

Oder wie Ferris Bueller zu sagen pflegt:

Das Leben geht ziemlich schnell vorbei.
Wenn ihr nicht ab und zu anhaltet und euch umseht, könntet ihr es verpassen.

Namasté und light your fire!

 

You must be logged in to post a comment Login