Re-Member: Erinnere dich jetzt an dein ganz persönliches DARUM

Weisst du noch, warum du deine Ausbildung gemacht oder deinen Studiengang gewählt hast? Warum du deinen Beruf ausübst? Mir ist es mal verloren gegangen, dieses „darum“, der Grund, warum ich jeden Morgen gerne aufstehe und mit Freude an die Arbeit gehe. Und ich habe die bittere Erfahrung gemacht, dass das Gehalt, das phasenweise mein einziger Grund war um meinen Brot-und-Butter-Job zu behalten, eher mit einem Schmerzensgeld zu vergleichen war.

Re-Member, erinnere dich

Nimm dir ein Blatt Papier und einen Stift zur Hand und ein paar ungestörte Minuten, um die folgenden Fragen nicht nur zu beantworten, sondern auch zu erspüren. Atme vorher ein paar Mal tief ein und aus, entspanne deinen Kiefer und deine Stirn und lass vielmehr dein Herz als deinen Verstand sprechen.

1. Was wolltest du als Kind werden? Und warum, was hat dir an dem Beruf gefallen? Erinnere dich an das Gefühl, dass du mit diesem Beruf, mit dieser Tätigkeit verbunden hast.

2. Als du die Stellenanzeige zu deinem jetzigen Job gelesen hast – was hat das in dir ausgelöst? Warum hast du dich darauf beworben? Erinnere dich an das Gefühl, dass du mit deinem jetzigen Job verbunden hast, bevor du ihn tatsächlich gemacht hast.

3. Was war das für ein Gefühl, als …

… du die Bewerbung losgeschickt hast?

… du auf eine Antwort gewartet hast?

… die Einladung zum Vorstellungsgespräch kam?

… du aus dem aus dem Vorstellungsgespräch rausgekommen bist?

… als die Zusage kam?

4. Wenn dich heute jemand danach fragt, was du machst, welches Gefühl steigt in dir hoch?

5. Wenn du wieder Begeisterung für deinen Beruf oder deine Arbeitsstelle spüren willst, was kannst du dafür tun?

6. Wenn Geld keine Rolle spielen würde – was würdest du machen? Wofür stehst du begeistert auf?

Ich wünsche dir viel Spaß und viele positive Emotionen beim Beantworten der Fragen!

Hast du dir schon einmal überlegt, unter welchen Bedingungen du die meiste Freude an deinem Job hast? Mach dazu jetzt das etwas andere Vorstellungs-Gespräch!